Ashtanga Yoga

der 8 Stufen Weg

1. Yama - Kontrolle
2. Niyama - Disziplin
3. Asanas - Körperstellungen
4. Pranayama - Atemübung
5. Pratyahara - Vertiefung
6. Dharana - Konzentration
7. Dhyana - Meditation
8. Samadhi - Erleuchtung


Yoga bedeutet - Vereinigung

 

Durch das Innehalten während der Asanas beruhigt sich der Geist und der gesamte Mensch kommt zur Ruhe.

Yoga fördert die Konzentration. 

Yoga führt zur Einheit von Körper, Geist und Seele.

Yoga dient der Gesunderhaltung des Menschen.

Yoga verbessert das innere und das äussere Gleichgewicht, es erhöht die Ausdauer und die Flexibilität. Es stärkt die Organe,  Muskeln und Bänder.

Die  Wirbelsäule wird gesund erhalten.

Yoga fördert einen gesunden Schlaf.